Hamburger Blogger

Hach, war das schön!

4 Kommentare

Auch wenn bei mir die Arbeit dazwischen funkte – endlich saßen wir an einem Tisch. Die Menschen, die einen nur digital begleiteten, waren wahrhaftig und real. Toll! Leider habe ich @typischhamburch verpasst. Aber das holen wir nach  😉 Einig waren sich alle: Das machen wir wieder. Werde also ein Doodle erstellen und den Link an alle schicken. Und hier kommt ein Schnappschuss vom Abend. Fehlt darauf der Tom und Typischhamburch:

blogger hamburg stammtisch uhrlaub

blogger hamburg stammtisch uhrlaub

Aber die Location – so schön sie auch ist – war mit ehrlich gesagt n büschn teuer. Die nehmen den Aufschwung der Langen Reihe sehr direkt mit, um das mal vorsichtig zu fomulieren. AUFRUF an alle: Schaut euch um, wo wir ein Plätzchen finden, citynah, keine Touri-Preise und nett 😉

Advertisements

Autor: abendfarben

Blogger, Fotograf, Netzwerker in Hamburg

4 Kommentare zu “Hach, war das schön!

  1. Hallo, fand das Uhrlaub gar nicht so schlecht. Wie wär’s mit dem Frank & Frei bei der Sternschanze. Hab aber keine Ahnung, ob die billiger sind. LG Ulrike

    Gefällt mir

  2. HalliHallo TOM!
    Ich fand es überhaupt nicht teuer im Café Uhrlaub und würde mich freuen, wenn wir uns dort wieder treffen könnten. Das ist für mich eine gut erreichbare Location, da ich mit meinen Gebrechen nicht so flexibel bin.
    Gruß Kirsten

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s