Hamburger Blogger

museum der arbeit hamburg by abendfarben


Ein Kommentar

Museum der Arbeit Hamburg: Erster Community Abend – Das Kapital

Das Hamburger Museum der Arbeit möchte am 4.9.17 um 19:00 Uhr einen Community-Abend veranstalten und lässt in Namen der wunderbaren Wera Wecker ausrichten, dass die Hamburg-Blogger und Twitterer dort gern gesehene Gäste sind. Das Museum liegt verkehrsgünstig in Barmbek:

museum der arbeit hamburg by google

Klick ins Bild führt zur Google Karte

Die nachfolgenden Zeilen sind von Wera und ein Auszug aus der Veranstaltungsmitteilung. Eine Anmeldung dazu gibt es NICHT über unser Doodle, sondern direkt über die Facebook-Seite. Die findet ihr HIER!
Bitte meldet euch bei Interesse direkt bei Wera oder per Mail – siehe Text unten. Danke!

Museum der Arbeit Hamburg: Erster Community Abend – Das Kapital

„Das Kapital“ von Karl Marx ist ein Klassiker der politischen Ideengeschichte und das bekannteste Wirtschaftsbuch in deutscher Sprache.Das Werk zählt heute neben der Bibel zu den auflagenstärksten Büchern der Welt – und gewiss zu den einflussreichsten und umstrittensten.

Nun feiert das Werk sein 150-jähriges Jubiläum. Dies ist auch ein Grund für uns, Euch zu unserem ersten Community-Abend im Museum der Arbeit einzuladen. Gemeinsam mit dem Kurator Joachim Baur und Mario Bäumer geht es durch die Preview der Sonderausstellung „Das Kapital“ im Museum der Arbeit.

Im Anschluss würden wir uns gerne bei Snacks und Getränken mit Euch austauschen, Euch kennenlernen oder Euch wiedersehen. Die Kuratoren bleiben noch ein wenig bei uns, um Fragen zu beantworten oder um ein kleines philosophisches Gespräch über Kapitalismus, Freiheit, Ausbeutung oder Krise zu führen.

Wir laden herzlich unsere Online-Community (Blogger, Instagramer, Twitterati, Snapchatter, YouTuber) am Montag, den 4. September 2017, um 19 Uhr ins Museum der Arbeit ein.

Ihr möchtet dabei sein?
Nehmt an dieser Veranstaltung teil oder schreibt uns eine Mail an wecker@shmh.de
Treffpunkt: 19 Uhr Foyer, Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, Direkt am U/S-Bahnhof Barmbek, 22305 Hamburg.

Für W-LAN in der Ausstellung ist gesorgt.
Unser Hashtag lautet #DasKapitalHH
Wir freuen uns auf Eure Beiträge und Rückmeldungen!

Advertisements
hamburger blogger sommer grill 2016


7 Kommentare

Hamburger Blogger Sommer Grill

Der Termin steht für den Hamburger Blogger Sommer Grill an der Alster.

❗Achtung. Anmelden ist PFLICHT ❗

Wir treffen uns am 26.6.2016

ab 14:00 Uhr auf der Alstergrillwiese

 

Anmeldung ist dringend notwendig, um eine Planung für die Versorgung zu bekommen. Der Betrag ist gedeckelt, es können also nicht Drölfzigtausend beköstigt werden …

Für Anreisende von Außerhalb bitte kümmern: Mitschläfer bei Twitterern oder z.B. @prizeotel Nähe Hauptahnhof …

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG!

Twitterer (die keine Blogger sind) sind herzlich willkommen. So fern sind wir ja nicht auseinander 😉

Sponsoring by @webmontaghh und @digitalmesh sowie @microsoft

alsterwiese schwanenwik by google

 

 

 

 

 

HH-Blogger Logo


4 Kommentare

Vollster Blogger Stammtisch Hamburg

Es war der vollste Hamburger Blogger / Twitter / Stammtisch, den es bisher gab. Bloß gut, dass nicht alle Angemeldeten gekommen sind, sonst hätten wir stapeln müssen 😉 Die Verstärkung nahte aus den Reihen des Kurznachrichtendienstes und aus der Republik. Meine Prophezeiung „wir kaufen den Laden und machen dort unser Hauptquartier auf!“, wird wohl in Kürze Realität, wenn das so weitergeht.

Herrjeee, war das voll:

Und hier:

Und dort:

 

Das November-Doodle folcht in Kürze. Auf Vorschlag einiger Blogger bieten wir ZWEI Termine an. Einmal als reines Bloggertreffen, um auch den neuen Bloggern die Chance zu geben, sich in der speziellen Runde auszutauschen. Und der zweite Termin beinhaltet das Treffen, welches für alle Interessenten offen ist – inkl. unserer frohen Twittererschar.


6 Kommentare

Hamburger Twitter #fumpen

Kinners, wat haben wir gelacht! Es war ein schöner Abend – auch wenn die Runde kleiner als erwartet war. Nun, gegen krank sein tun kann man nicht wirklich was machen. Gegen Tütelichkeit schon. Da gibts es diese Dinger, die haben so Kästchen oder Spalten und Linien. Die sind so organisiert, das ein Tag, eine Woche, ein Monat reinpasst. Es nennt sich tun Kalender. So sieht das aus:

google kalender bild suche

Und da schreibt man rein, wann was wo warum und mit wem ist. Einige haben das wohl vertütelt. Nunja. Wir haben uns jedenfalls prächtig amüsiert. Und der @finalarter brachte es auf den Tweet:

 

So sieht das aus. Und dann kam die @mutterchaos auf den Gedanken, dem ganzen einen Häschtäg zu verpassen. Nach kurzer intensiver Diskussion entstand die Idee, #fumphh zu nehmen. Da steckt einiges an Weisheit und Würze drin. Und weil die Ivonne von der Idee selbst so angetan war, fumpte sie gleich einen gleichnamigen Acc auf die Welt: https://twitter.com/fumpHH

Wir streben natürlich an, damit in die Trends zu kommen. Oder wenigstens auf diesem Weg die Weltherrschaft zu erlangen. Deshalb folget alle brav dem Acc.

In Kürze folcht das Doodle, dem ihr dann bitte eure realistische Teilnahme kund tun tut. Es ist OK, wenn mal eine/r nicht kann. Aber es ist nicht OK, sich anzumelden und dann ohne DM/Tweet/Mail/Anruf/Rauchzeichen seine  Nichtteilnahme nicht kund zu tun.

In diesem Sinne:

#fumphh

 

 

 

.


4 Kommentare

Hamburger Blogger streiken nicht

Wir werden unser geplantes Treffen zum Hamburger Blogger Stammtisch am 26.05.2015 selbstverständlich durchführen. Blogger sind immer im Dienst – da macht Streik wenig Sinn …

Bitte beachtet, dass nicht nur der Fernverkehr betroffen ist!

Hamburg.de bietet Alternativen:

http://www.hamburg.de/verkehr-aktuell/4400136/alternativrouten-bahnstreik/

Der HVV meldet:

http://www.hamburg.de/hvv/fahrplanabweichungen/

Und die S-Bahn sagt:

http://www.s-bahn-hamburg.de/s_hamburg/view/index.shtml

Achtung, die Linien fahren nur noch im 20 Minuten Takt. Das heißt, wir werden natürlich auf Nachzügler warten und sie herzlich umärmeln. Aber das heißt auch, dass alle einen Ticken eher los müssen 😉

Ich freue mich auf euch alle und einen tollen Abend!
Tom

susann jakob analogefotografie analogpics monochrom hamburg hafen faehre landungsbruecken


2 Kommentare

Ein Tweet geht um die Welt

Ein Tweet geht um die Welt, ein Tweet, der euch gefällt.
Dieser Tweet bekommt die Sterne, jeder von uns bekommt sie so gerne.

Unsere @hamburgknipse hat es vollbracht! Hamburger Bloggerpower und Twitterkraft vollbringen ganz GROSSARTIGES. Nicht nur, dass Hafengeburtstag war und der NDR fröhlich berichtete – nein, er zeigte ganz modern, wie die Medienfuzzis heute sind, Tweets aus dem #hafengeburtstag – Stream.

Uns soll es recht sein! Reichweite und Backlinks sind das Salz in der Bloggersuppe. Und KABUMM war die @hamburgknipse in Fernseen! Ich rutsch vom Stuhl. Das kann doch nicht wahr sein!

Und für die Bildungsbürger unter uns hier natürlich noch das Original, ganz wunderhübsch von den Comedian Harmonists:

 

 

 

 

 

.


16 Kommentare

Hamburger Blogger Stammtisch mit Besuch von Twitter

UPDATE!!

Netzwerke schaden nur dem, der keine hat. Was Konfusius schon wusste, wissen natürlich auch die Hamburger Blogger – und laden sich fix hochrangigen Besuch ein. Vom KND *, der inzwischen eine Menge User in Deutschland und auf der Welt hat. Der KND * in Zahlen:

Klingt doch spannend und Luft nach oben ist da auf jeden Fall. Bitte loggt euch ein unter: Dooooooooooooooodle!

Der Stammtisch für Blogginnen und Bloggers in Hamburch im Mai 2015

Ich geh kapott! Innerhalb von 30 Minuten haben wir das diesmal hinbekommen

ICH LIEBE EUCH!

DER TERMIN: 26.05.2015

DIE UHRZEIT: 19:00 Uhr

DIE LOCATION: Wir sammeln uns fein brav in der Langen Reihe 107 im „Hans im Glück“ ehemals „Turnhalle“. Die @Mutterchaos bestand kraft ihrer Autoritätin auf einen Test. Cafe Uhrlaub ist natürlich Kult, aber wenn wir unser eigenes Wort nicht mehr verstehen …

Und hier geht es lang: http://turnhalle.hansimglueck-burgergrill.de/

* KND : Kurznachrichtendienst – vulgo – #Twitter

 

 

 

 

.